Tundrastimmung im Grastal

Es ist wieder Herbst – und der verleiht der hochalpinen Landschaft eine karge Würde, die an die Tundra erinnert. Es ist Wanderzeit für ganz besondere Menschen, die es genießen, auch den rauheren Seiten der Natur zu begegnen – dem Nebel, dem Regen und den Farben des Herbstes, die über der Waldgrenze ihre eigene Intensität entfalten.

 

Advertisements